(c) HELIUM V IT-Solutions GmbH    

CRM

CRM, Customer Relationship Management, Kunden Beziehungs Verwaltung.

 

Da viele unserer Anwender immer wieder nach den CRM Tools in HELIUM V fragen, hier eine Liste von Punkten mit denen sowohl operatives als auch analaytisches CRM betrieben werden kann.

 

Die Philosophie des CRM stellt den Kunden in den Mittelpunkt um möglichst viele Informationen zu bündeln und in Zukunft Umsätze zu erzielen. Ziel ist unter anderem ein Aufbau einer gesunden langfristigen Beziehung zu beiderseitigem Vorteil. Die Durchgängigkeit durch die Einbindung in das ERP-System HELIUM V bewirkt, dass Sie Daten nur einmal pflegen, keine unterschiedlichen Systeme verwenden und somit der Arbeits- und Zeitaufwand gering bleibt.
Besonders für KMU ist somit diese All-In-One Lösung sinnvoll.
Um Informationen zum Kunden zu dokumentieren und daraus weitere Schritte für die Zusammenarbeit abzuleiten, stehen Ihnen in HELIUM V eine Vielfalt von Bausteinen zur Verfügung.

 

Module die in HELIUM V am CRM beteiligt sind:

Modul Themen
Projekte Erfassung der Kontakte, Verkaufschancen, Verfolgung des Leads, Historie
Terminverwaltung, Zuordnung zu zuständigen Mitarbeitern.
Beachten Sie auch die Einstellung des Parameters PROJEKT_MIT_UMSATZ
Angebote Gewichteter Hoffnungsfall, also Wahrscheinlichkeiten wann welche Umsätze realisiert werden
Aufträge Offene Auftragspositionen, geplante Erlöse, geplante Deckungsbeiträge
Lieferschein Noch nicht verrechnete Lieferungen, Rücknahmen
Rechnung Noch nicht bezahlte Rechnungen
Warenlieferungen an den Kunden im Zeitraum
Zahlungsmoral
Mahnwesen
Kunden Definition der Zahlungsziele
Umsätze im laufenden Jahr, Umsätze im Vorjahr
offene Rechnungen, noch nicht verrechnete Lieferscheine
Statistik aller Lieferungen, Monatsstatistik (Umsatz im Monat)
Umsatzauswertung mit Deckungsbeitragsanalyse (Wo sind die Blumenstraußkunden)
Dokumente (z.B. Verträge) zum Kunden
Kundenstammblatt mit Kommunikationsdaten, Umsätzen, Kontakten, Angeboten, Aufträgen, Kurzbriefe
Partner Serienbriefe, auch für Aussendungen per EMail, Etiketten u.v.a.m.
persönliche Informationen zu wichtigen Partnern. Z.B. Privatadressen der Geschäftsführer, persönliche Vorlieben u.ä.
Telefonanbindung
CSV Import (für neue Kundendaten)
Ansprechpartner Newsletter-Empfänger, Funktion

 

Der besondere Nutzen liegt darin, dass die wesentlichen Informationen, wie Umsätze, Deckungsbeiträge automatisch durch HELIUM V erzeugt werden. Denn: Was haben Sie von einem Kunden mit erheblichem Umsatz, aber sehr geringem Deckungsbeitrag.

Andererseits: natürlich müssen immer wieder neue Kunden aktiv akquiriert werden. Dazu nutzen Sie vor allem das Modul Projekte.

Adressmanagement und Kontaktverwaltung in HELIUM V

Im Modul Partner finden Sie zentral alle Adressen (Kunden, Lieferanten, Interessenten, etc.) und deren Ansprechpartner. Bei einem CRM wird betont, dass die Trennung zwischen Firmen und Personen essentiell ist. Auch das bilden wir in HELIUM V ab, was eine Kontaktpflege mit Ansprechpartnern auch nach Wechsel des Unternehmens ermöglicht.
Die Selektionen für Serienbriefe grenzen das Zielpublikum für Aussendungen ein, die Kurzbrieffunktion dokumentiert Ihre direkte Kommunikation mit dem Partner. 
Mit Hilfe der Bemerkung können Sie wichtige Informationen erfassen, die beim Aufruf des Partners sofort sichtbar sind. Interaktionen erfassen Sie im Reiter Kommunikation (E-Mail, Fax, Brief, etc.).
Die Geburtstagsliste (in Journal zu finden) leistet besonders für die persönliche Kommunikation mit Ihren Partnern einen wichtigen Beitrag.
Zeit spart auch die Anbindung an eine Telefonanlage – das Vertippen beim Wählen fällt weg, ein Klick reicht um die Verbindung mit dem gewünschten Partner aufzubauen.
Sollten Sie nun die gewünschte Person nicht erreichen, so besteht mit dem Toll „Wiedervorlage“ eine komfortable Lösung zur Verfügung sich und anderen Erinnerungen zu erstellen. 

Mit dem Haken "Newsletterempfänger" pflegen Sie Ihre Kontakte für den Versand eines Newsletters über die Serienbrieffunktion.

Information über den Kunden 

Zur Erfassung von Informationen stehen Ihnen die Module Partner und Kunde zur Verfügung. 
Einen Überblick über die Umsätze, Anzahl der (offenen) Rechnungen, Lieferscheine und die Zahlungsmoral erhalten Sie im Modul Kunden. 
Die A-B-C Einteilung ermittelt nach Ihren Definitionen den unternehmerischen Wert eines Kunden und wird ebenso in den Kopfdaten angezeigt. So erkennen Sie am ersten Blick den aktuellen Stand um die weiteren Schritte zu setzen. 
Zur individuellen Betreuung definieren Sie Sachbearbeiter und dokumentieren die Interaktionen zum Beispiel mittels Kurzbriefen. 
Mit der Drag&Drop Funktion der HELIUM V Dokumentenablage fügen Sie Dateien, E-Mails etc. direkt hinzu. 

Einen schnellen Überblick über alle Dokumente, die dem ausgewählten Partner zugehörig sind, erhalten Sie über die Dokumentenablage
Weiters ist die umfangreiche Definition von Sonderkonditionen bis zur Ebene des einzelnen Artikels möglich. So können Sie zum Beispiel Kundenpreislisten ausdrucken/verschicken. 

Reklamationsmanagement

Im Modul Reklamationsmanagement können Sie Reklamationen erfassen, verwalten, nachverfolgen und auswerten. Der 8D Bericht leistet einen großen Beitrag zum Qualitätsmanagement Ihres Unternehmens und somit auch zur Optimierung des Umgangs mit Kundenreklamationen.

Ticketing / Leads

Das Modul Projekte kann zum Beispiel für eine Ticketing-Lösung verwendet werden. Sie erfassen Projekte für Kunden, geben Termine ein, zuständige Mitarbeiter usw. die einzelnen Stati und Bereiche können Sie definieren. Eine andere Verwendungsart ist das Lead-Management. Den Status von Leads können Sie ebenso hier dokumentieren und überwachen. Durch die Filtermöglichkeiten in der Auswahlliste erhalten Sie einen Überblick über den Status von/der Projekte/Leads.
Die individuellen Anpassungsmöglichkeiten sprechen Sie am Besten mit Ihrem HELIUM V Betreuer ab, dieser findet die passende Lösung für Ihr Unternehmen.

Termine/Terminüberwachung

Integriert in den Modulen finden Sie die unterschiedlichen Ausprägungen der Terminverwaltung. So gewinnen Sie Übersicht über Auftrags- und Liefertermine, Fertigungsauslastungen, optimale Bestelltermine, Mitarbeiterverfügbarkeiten und Vieles mehr. Auch die schon erwähnte Wiedervorlage hilft Ihnen bei der Überwachung offener Punkte. 

Analysen, Controlling, Reporting

Die umfangreiche Einbindung von Reports zu einzelnen Daten (Info) und gesammelten (Journale) ist über alle Module hinweg gegeben. 
Verkaufszahlen / Reklamationszahlen / Umsätze / Deckungsbeiträge etc. können abgerufen werden. 
Diese Werkzeuge wie Statistiken und Auswertungen schaffen eine Basis für kurzfristige und langfristige Optimierung, Weiterentwicklung und Wachstum Ihres Unternehmens.

Creative Commons Lizenzvertrag


HELIUM V das Open Source ERP System für das erfolgreiche KMU

Autor:
Ing. Werner Hehenwarter