(c) HELIUM V IT-Solutions GmbH    

Installation eines Tiff Druckers

Um verschiedenste, auch mehrseitige Dokumente direkt über HELIUM V ausdrucken zu können, haben wir das Format der MultiPage Tiff-Dateien implementiert. Um aus der Vielzahl der Anwendungen Tiff-Dateien erzeugen zu können, steht für Windows Betriebssysteme, ein kostenfreier Druckertreiber zur Verfügung.

Installation des Tiff-Konverters:

Auf Ihrer HELIUM V Installations-CD finden Sie unter "CD:\Tools\Tiff-Drucker\" zwei Dateien.

Installieren Sie zuerst den Ghostwriter: gs_x86.msi

Danach Entzippen Sie bitte die Datei eDocPrint_Pro_3.15.2.zip und starten das setup.exe

Nach erfolgreicher Installation finden Sie einen neuen Drucker, eDocPrintPro unter Ihren Druckern.

Für die automatische Konvertierung nach Tiff beim Ausdruck stellen Sie diesen bitte wie folgt ein:

Drucker, Eigenschaften, Druckeinstellungen.

Umschalten des Speicherungsmodus durch Klick auf Speichern ohne Dialog.

ZielOrdner entsprechend definieren, hier empfehlen wir den Pfad auf die eigenen Dateien zu verwenden (Klick auf das % Icon neben ZielOrdner)

Vergeben Sie bitte einen für Sie sprechenden Dateinamen.

 

Nun wechseln Sie auf Format Einstellungen und definieren wie folgt:

Bedenken Sie bitte bei der Auflösung eine so geringe Auflösung wie möglich zu verwenden um Speicherplatz zu sparen. Eine gute Auflösung ist jene die so gering (DPI) wie möglich ist, die Zeichnung jedoch noch sauber gedruckt wird und gut und eindeutig lesbar ist.

 

Dieser Drucker kann auch freigegeben werden.

 

 

Wenn Sie damit aus Ihren Applikationen auf diesen Drucker drucken, wird eine MultiPageTiff-Datei erzeugt, welche wiederum z.B. in den Kommentar der Artikel eingebunden werden kann. Damit haben Sie eine sehr komfortable Möglichkeit, direkt Zeichnungen bei Ihren Fertigungspapieren mit auszudrucken.

Q: Warum wird nicht direkt PDF gedruckt ?

A: Beim Ausdrucken von Zeichnungen ist es erforderlich, dass diese Zeichnungen direkt in die Druckformulare von HELIUM V mit eingebunden werden. Die Positionierung und Steuerung von Ausdrucken von PDF Dateien ist nur sehr schwer möglich. Vor allem sind diese Steuerungen von den Versionen des installierten Acrobate Readers und des verwendeten Betriebssystems abhängig.

Aus diesem Grund haben wir uns entschlossen für den Druck der Zeichnungen Multipage-Tiff-Dateien zu verwenden.

Faxen mit Swyx Fax

Wichtig: Das Format muss auf CCITT Gruppe 3 eingestellt werden.

200DPI wird empfohlen um eine doppelte Formatkonvertierung zu vermeiden (Fax sendet maximal mit 200DPI)

 

Creative Commons Lizenzvertrag


HELIUM V das Open Source ERP System für das erfolgreiche KMU

Autor:
Ing. Werner Hehenwarter