(c) HELIUM V IT-Solutions GmbH    

Kundenspezifische Stückliste im Web-Portal

Ab der Version 8712 steht auch die Bearbeitung Kundenspezifischer Stücklisten über einen Browserclient zur Verfügung.
Die Idee hinter dieser Funktion ist, dass man als HELIUM V Anwender seinen ausgewählten Kunden die Möglichkeit geben möchte selbst die Stücklisten (Kundenstückliste) zu pflegen, einzusehen, auszudrucken, zu kalkulieren. D.h. damit ist es für einen berechtigten User möglich, seine Stücklisten in Ihrem HELIUM V, mit seinen Artikelnummern und seinen Preisen einzusehen und gegebenfalls auch zu pflegen.
Neben der technischen Voraussetzung (Modul vorhanden, Ports eingerichtet usw.) müssen auch die Kunden / Ansprechpartner / Stücklisten entsprechend eingerichtet sein, um den Kunden diese Funktion zur Verfügung stellen zu können.

Folgende Module sind darin involviert:

Technische Voraussetzungen:

Welche Einstellungen sind zu treffen, damit Ihre Kunden Zugriff bekommen?

Im Kunden, Ansprechpartner muss

Zugriff:

Beachten Sie beim Zugriff bitte den Unterschied ob in Ihrem internen Firmennetzwerk oder von extern zugegriffen wird.

Zugriff von außen: https://Ihre öffentliche IP-Adresse/Name:8443/hvpartlist/ Hinweis: Welcher Port tatsächlich verwendet wird hängt von der Konfiguration Ihrer Firewall und Ihres HELIUM V Servers ab. Wurde kein Zertifikat installiert, so siehe bitte unten:

Zugriff von intern: http://HELIUMV_SERVER:8280/hvpartlist/

 

Beschreibung der Bedienung des Browserclients

Verbindung für Ihre Kunden:

Geben Sie hier Ihre EMail-Adresse und das mitgeteilte / hinterlegte Kennwort ein und klicken Sie auf Anmelden.

Nun werden die für Sie / den Kunden definierten Stücklisten geladen, dies kann ja nach Umfang und Leitungsgeschwindigkeit ein bisschen dauern. Die Zeit des Ladens wird durch angezeigt.

Danach erscheint die Liste der Ihnen zugeordneten Stücklisten.

Auswahl:

 

Mit den Symbolen kann in der Liste geblättert werden

Damit springen Sie an den ersten Datensatz

Damit wird um eine Seite nach vorne geblättert

Position innerhalb der Liste der Daten

Um eine Seite nach hinten blättern

An das Ende der Daten springen

Zusätzlich finden Sie in der Stücklistenübersicht oben ein Suchfeld im dem innerhalb der Stücklisten nach Artikelnummern und Stücklistenbezeichnungen gesucht werden kann.

Ist eine Stückliste mit in Produktion gekennzeichnet, so kann diese nicht verändert werden.

Durch Klick auf die Spaltenüberschriften kann danach sortiert werden. Eine Kombinierte Sortierung ist derzeit nicht möglich. Ein erneuter Klick auf die Spaltenüberschrift dreht die Sortierung um.

Die Stückliste wird durch Anklicken markiert und damit ausgewählt.

Für die Bearbeitung wechseln Sie in den Reiter Positionen

Für Druck, Preisberechnung und um Informationen an den für Sie zuständigen Kundenbetreuer zu senden, wählen Sie Kopfdaten.

Kopfdaten:

Hier wird, nach der Preisberechnung, der für Sie errechnet Preis anhand der Kundenpreisdefinitionen und den erfassten Stücklsitenpositionen angezeigt.

Durch Klick auf das Druckersymbol wird eine PDF Datei mit einem Filenamen der der Stücklistenartikelnummer entspricht erzeugt und angezeigt.

Durch Klick auf das EMail Symbol können Sie eine EMail Nachricht an den für Sie zuständigen Betreuer senden. Eine Kopie wird an Sie gesandt.

Positionen:

Wird hier

angezeigt, so kann die Stückliste nur mehr betrachtet werden.

Der Reiter der Positionen gliedert sich in zwei Bereiche. Oben die Auswahlliste der Positionen in denen auch in den Positionen geblättert und gesucht werden kann.

Auch in den Positionen ist die grundsätzliche Struktur der Darstellung gleich. Das bedeutet durch Klick auf eine der Spaltenüberschriften kann danach sortiert werden.
In dem über der Artikelnummer angeordneten Suchfeld wird innerhalb der Stückliste in den Feldern Artikelnummer, Bezeichnung und Position gesucht und die ersten passenden 20Zeilen angezeigt.

Durch Doppelklick auf die gewünschte Zeile wird dieser Datensatz ausgewählt.

Detailsicht

Unten finden Sie die Detailsicht, mit der ein einzelner Eintrag bearbeitet wird.

Bearbeiten eines Eintrages

Durch Klick auf Neu kann ein neuer Datensatz erzeugt werden.

Mit Klick auf Ändern wird ein bestehender Datensatz verändert. Wichtiger Hinweis: Im Gegensatz zu HELIUM V kann hier kein pesimistik Locking angewandt werden. Es wird hingegen beim Speichern des Datensatzes geprüft ob

dieser von einem anderen Benutzer gerade bearbeitet wird und daher gesperrt ist.
Hier würde die Fehlermeldung erscheinen.

Wenn dieser vorher / in der Zwischenzeit von einer anderen Person verändert wurde, so erscheint.

Durch Klick auf wird der Datensatz gelöscht.

Durch Klick auf wird die Stückliste neu vom Server geholt und die Anzeige entsprechend aktualisiert.

Beim Klick auf Ändern bzw. Neu erscheint der Eingabedialog

Die Eingabe wird durch Klick auf gültig direkt in der HELIUM V Datenbank abgespeichert, wobei obige Prüfungen durchgeführt werden.

Durch Klick auf verwerfen werden die erfasst Daten verworfen

Finden von Artikeln in der Detailansicht.

Für das Finden von Artikeln stehen in der Detailsicht zwei Möglichkeiten zur Verfügung.

a.) Direkte Suche im Artikelfenster

Geben Sie hier Ihre Suchbegriffe ein, es werden die möglichst passenden Artikel, genauer die ersten 20 davon angezeigt, mit einer Info wieviele weitere Artikel diesem Suchkriterium entsprechend würden. Ist in der angeführten Liste der gewünschte Artikel enthalten, dso übernehmen Sie diesen mit einem Klick auf den jeweiligen Artikel

 

b.) Kann mit obiger Direktsuche kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielt werden, so steht durch Klick auf Artikel die erweiterte Suche nach Artikeln zur Verfügung.


Links (Alle) kann die Suche auf Artikelgruppen eingeschränkt werden
Artikelnummer sucht in der Artikelnummer von links beginnend
Textsuche ... sucht in den Bezeichnungen der Artikel sollten mehrere Begriffe kombiniert werden, so diese als getrennte Wörter eingeben
Kundenartikelnummer ... sucht nach den eingegebenen Artikelnummern von links beginnend
Zum Auslösen der Suche klicken Sie bitte auf aktualisieren
Hinweis: Das in HELIUM V übliche aktualisieren mit F5 bewirkt in den Browsern ein aktualisieren des Browserfensters, was in diesem Falle zu einer Neuanmeldung führt. Daher bitte nur den aktualisieren Knopf verwenden.
Auch in dieser Liste werden nur die ersten 20 der gefundenen Artikel angezeigt, sollten weitere Artikel aufgelistet werden, so bitte die Knöpfe zum Blättern verwenden. Je nach Menge der Artikel und Leistungsfähigkeit der Internetverbindung kann das nachladen der Artikel ein wenig Zeit in Anspruch nehmen.
Sollte die Suche ohne Auswahl abgebrochen werden, so klicken Sie bitte einfach auf einen Bereich ausserhalb des Suchdialoges.

Abmelden, Kennwort ändern 

Durch Klick auf ihre Kontodaten, welche durch die Anzeige er angemeldeten EMail Adresse dargestellt werden, erscheint folgender Dialog:

Durch Klick auf Abmelden melden Sie sich von der Verbindung mit dem HELIUM V Server ab und geben auch eine Benutzerlizenz frei.

Durch Klick auf Kennwort ändern, kann das zugeteilte Kennwort entsprechend geändert werden. Info: Das Kennwort wird innerhalb des https-Protokolls im Klartext übertragen. Es wird verschlüssel in der HELILUM V Datenbank abgespeichert und kann durch einen berechtigten HELIUM V Benutzer wieder geändert werden.

Automatische Abmeldung

Wenn ca. 30Minuten keine Aktivitäten durchgeführt werden, werden Sie automatisch abgemeldet um so auch entsprechende Benutzerlizenzen freizugeben.

 

Hinweise für den HELILUM V Anwender:

Mandant = DefaultMandant des Benutzers KuStkListe
Rolle ist manuell zu vergeben, Rechte greifen wie üblich
Benutzer muss manuell genau in der Schreibweise (KuStkListe) angelegt werden.
EMail an aus den Kopfdaten geht an den Provisionsempfänger des Kunden, wobei dessen EMailadresse wiederum im Personal im Reiter Daten, im Bereich Absenderdaten definiert wird.

Status in Produktion bedeutet es gibt mindestens ein Los darauf, welches eine höheren Status als Angelegt hat. Auch stornierte Lose werden als "in Prduktion" betrachtet

Beim Klick in Kopfdaten wird automatisch die Preisberechnung zur Basis des definierten Kunden-Verkaufspreises jeder Stücklistenposition durchgeführt.
Ev. Arbeitspläne werden NICHT berücksichtigt
Anzeige des Preises in Mandantenwährung = Währung des Anwenders

Positionen
- Im Detail wird KndArtNr aus der Soko angezeigt
- der angezeigte Preis ist wiederum der Kunden-preis
- Löschen löscht sofort

- Neu / Ändern
  - direkte Eingabe im Feld neben Button Artikel sucht im gesamten Artikelstamm, ausgenommen versteckte Artikel und Stkl anderer Kunden
     Hinweis: Bei den Stücklisten werden die undefinierten (= Stkl ohne Kunden) und die des angemeldeten Kunden angezeigt
  - Mengeneingaben mit , Komma als Dezimaltrenner. Tausenderpunkte werden akzeptiert aber ignoriert
  - Kommentar / Positionen sind auf die Länge in HV begrenzt (beim Speichern)
- Bei der Verwendung / Berechnung für Kundenartikelnummer und KundenPreis wird immer das jeweilige Gültig ab bzw. Gültig bis berücksichtigt.

- Drucken der Stkl aus den Kopfdaten
Es wird eine PDF Vorschau des Druckes Stückliste Mit Preis laut HELIUM V Reportvorlage angezeigt. Diese kann gespeichert werden. Der Dateiname der Stückliste ist die Ident der Stückliste ohne die Betriebssystem Spezialzeichen.

- Dem jeweiligen Kunden / Ansprechpartner angezeigte Artikel
Alle Artikel die in den SoKo (Sonderkonditionen) des Kunden definiert sind
Und diejenigen Artikel die nicht in SoKo's anderer Kunden enthalten sind
echte Artikel (keine Arbeitszeiten)

Verbindung

Wir raten sehr dazu https zu verwenden. Dafür ist ein Zertifikat erforderlich, welches bei Ihrem Web-Provider beantragt werden muss. Es fallen dafür Kosten von ca. 100,- € / Jahr an.
Alternativ kann ein selbst ausgestelltes Zertifikat verwendet werden. Dieses wird z.B. beim Internetexplorer immer als ungültig angezeigt (siehe oben).

Creative Commons Lizenzvertrag


HELIUM V das Open Source ERP System für das erfolgreiche KMU

Autor:
Ing. Werner Hehenwarter