(c) HELIUM V IT-Solutions GmbH    

Zeitsaldo-Feldbeschreibung

Da viel der HELIUM V Anwender die Auswertung der Zeitsaldos auch für die Überleitung in verschiedene Lohnverrechnungssysteme nutzen, haben wir hier eine Beschreibung jedes Feldes zusammengestellt. Bitte beachten Sie, dass die Felder der Betriebsvereinbarung A nur dann zur Verfügung stehen, wenn auch die Kollektivvertragsdefinition entsprechend gegeben ist.Hinweis: Bitte beachten Sie dazu auch den Lohndatenexport, welcher mit dem Zeitsaldo genau genommen nichts zu tun hat.


Bitte beachten Sie auch, dass diese Darstellungen sich immer auf die Daten einer Person und eines Monates beziehen. Weitere Details für verschiedene Auswertungen siehe bitte auch Monatsabrechnung.

 
Feldname Beschreibung BVA Topf
Personalnummer Die Personalnummer des Mitarbeiters/der Mitarbeiterin  
Person Vorname und Nachname der Person  
MonatJahr Monatsname und Jahr (März 2018)  
Soll Sollstunden des Monates lt. Zeitmodell OHNE Feiertagssoll  
Ist geleistete Iststunden  
Feiertagsoll Sollstunden die auf Feiertage entfallen  
Feiertag Feiertagsname  
Arzt Stunden die im Abrechnungszeitraum auf Arzt gebucht sind  
Krank Stunden die im Abrechnungszeitraum auf Krank gebucht sind  
Behoerde Stunden die im Abrechnungszeitraum auf Behörde gebucht sind  
GleitzeitsaldoAktuellerMonat Gleitzeitsaldo zum Ende des Auswertemonates  
GleitzeitsaldoVormonat Gleitzeitsaldo zum Ende des Vormonates des Auswertemonates  
Sonstigebezahlt Sonstige im Abrechnungszeitraum bezahlte Abwesenheitsstunden (Siehe Sondertätigkeiten, Bezahlt)  
Sonstigenichtbezahlt Nicht bezahlte im Abrechnungszeitraum Abwesenheitsstunden
wie z.B. Zeitausgleich
 
Reise Stunden der aktiven Reise im Abrechnungszeitraum  
UestdsaldoMehrstunden Überstunden Saldo der Mehrstunden zum Ende des Auswertemonates  
Uestdsaldo50 Überstunden Saldo der 50%igen Überstunden (nicht steuerbegünstigt) zum Ende des Auswertemonates  
Uestdsaldo50Steuerfrei Überstundensaldo der 50%ig steuerbegünstigen Überstunden zum Ende des Auswertemonates  
Uestdsaldo100 Überstunden Saldo der 100%igen Überstunden (nicht steuerbegünstigt) zum Ende des Auswertemonates  
Uestdsaldo100Steuerfrei Überstunden Saldo der 100%igen stuerbegünstigte Überstunden zum Ende des Auswertemonates  
Urlaub Konsumierte Urlaubsstunden im Auswertemonat  
UrlaubStundenAliquot Urlaubsanspruch in Stunden inkl. Auswertemonat  
UrlaubStundenGeplant Nach dem Auswertemonat bereits eingeplante Urlaubsstunden  
UrlaubStundenAktuell Urlaubsstunden des Abrechnungsjahres Anspruch  
UrlaubStundenAktuellVerbraucht Urlaubsstunden des Abrechnungsjahres verbraucht bis inkl. Auswertemonat  
UrlaubStundenRest Urlaubsstunden aus den Vorjahr(en) (Übertrag)  
UrlaubStundenRestVerbraucht Anzahl der aus den Vorjahren verbrauchte Urlaubsstunden  
UrlaubTageAliquot Urlaubsanspruch in Tagen inkl. Auswertemonat
Hinweis: Die auf der Monatsabrechnung ausgewiesenen Stunden bzw. Tage verfügbarer Urlaub ergibt sich aus eine Subtraktion von
UrlaubTageAliquot minus UrlaubTageAktuellVerbraucht. Gegebenenfalls ist der Resturlaub dazuzuzählen. D.h. Plus UrlaubTageRest minus UrlaubTageRestVerbraucht.
 
UrlaubTageGeplant Nach dem Auswertemonat bereits eingeplante Urlaubstage  
UrlaubTageAktuell Anspruch der Urlaubstage des Abrechnungsjahres  
UrlaubTageAktuellVerbraucht Urlaubstage des Abrechnungsjahres verbraucht bis inkl. Auswertemonat  
UrlaubTageRest Urlaubstage aus den Vorjahr(en) (Übertrag)
UrlaubTageRestVerbraucht Anzahl der aus den Vorjahren verbrauchte Urlaubsstunden  
UrlaubTageVorjahr    
Uestdsaldo200 Überstunden Saldo der 200%igen Überstunden zum Ende des Auswertemonates  
Ausbezahlt200 im Auswertemonat ausbezahlte 200%ige Überstunden  
Ausbezahlt100 im Auswertemonat ausbezahlte 100%ige nicht begünstigte Überstunden  
Ausbezahlt100Steuerfrei im Auswertemonat ausbezahlte 100%ige begünstigte Überstunden  
Ausbezahlt50 im Auswertemonat ausbezahlte 50%ige nicht begünstigte Überstunden  
Ausbezahlt50Steuerfrei im Auswertemonat ausbezahlte 50%ige begünstigte Überstunden  
AusbezahltGutstunden im Auswertemonat ausbezahlte Gutstunden  
AusbezahltMehrstunden im Auswertemonat ausbezahlte Mehrstunden  
AusbezahltNormalstunden Im Auswertemonat ausbezahlte Normalstunden.
In den Normalstunden sind alle anderen Stunden (50/100/200) ebenfalls enthalten.
 
Qualipraemie im Auswertemonat bezahlte Qualifikationsprämie in Mandantenwährung  
KindKrank im Auswertemonat enthaltene Stunden zur Pflege Ihrer Kinder / Angehörigen  
Abteilung Abteilung des Mitarbeiters  
Kostenstelle Kostenstelle des Mitarbeiters  
Eintrittsdatum Eintrittsdatum  
KollektivAbrechnungsart Art des Kollektivvertrages, vor allem Betriebsvereinbarung A (BVA)  
BetriebsvereinbarungAUestd100 angefallene Überstunden 100% lt. BVA im Auswertemonat 100%
BetriebsvereinbarungAUestd50 angefallene Überstunden 50% lt. BVA im Auswertemonat 50%
BetriebsvereinbarungAUestd50UeberGleitzeit angefallene Überstunden 50% lt. BVA im Auswertemonat
für den Zeitbereich innerhalb der Gleitzeit
G50%
BetriebsvereinbarungAGleitzeit angefallene Stunden lt BVA im Auswertemonat GZ
BetriebsvereinbarungAUestd50UeberGleitzeitZuschlag angefallene Zuschlagsstunden 50% lt. BVA im Auswertemonat
für den Zeitbereich innerhalb der Gleitzeit
G50%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAUestd50Zuschlag angefallene Zuschlagsstunden 50% lt. BVA im Auswertemonat 50%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAUestd100Zuschlag angefallene Zuschlagsstunden 100% lt. BVA im Auswertemonat 100%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAUebertragGleitzeit Saldo der Gleitzeitstunden inkl. Vormonaten abzgl. Auszahlungen bis zum Auswertemonat GZ
BetriebsvereinbarungAUebertragUestd50UeberGleitzeit Saldo der Überstunden 50% inkl. Vormonaten abzgl. Auszahlungen bis zum Auswertemonat für den Zeitbereich innerhalb der Gleitzeit G50%
BetriebsvereinbarungAUebertragUestd50UeberGleitzeitZuschlag Die Zuschlagsstunden zu obigem G50%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAUebertragUestd50 Saldo der Überstunden 50% inkl. Vormonaten abzgl. Auszahlungen bis zum Auswertemonat 50%
BetriebsvereinbarungAUebertragUestd50Zuschlag Die Zuschlagsstunden zu obigem 50%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAUebertragUestd100 Saldo der Überstunden 100% inkl. Vormonaten abzgl. Auszahlungen bis zum Auswertemonat 100%
BetriebsvereinbarungAUebertragUestd100Zuschlag Die Zuschlagsstunden zu obigem 100%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAAuszahlungGleitzeit Im Auswertemonat ausbezahlte Gleitzeitstunden GZ
BetriebsvereinbarungAAuszahlungUestd100 Im Auswertemonat ausbezahlte Überstunden 100% 100%
BetriebsvereinbarungAAuszahlungUestd100Zuschlag Die im Auswertemonat ausbezahlte Zuschläge zu den 100%igen Überstunden 100%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAAuszahlungUestd50 Im Auswertemonat ausbezahlte Überstunden 50% 50%
BetriebsvereinbarungAAuszahlungUestd50Zuschlag Die im Auswertemonat ausbezahlte Zuschläge zu den 50%igen Überstunden 50%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAAuszahlungUestd50UeberGleitzeit Im Auswertemonat ausbezahlte 50%igen Überstunden innerhalb des Gleitzeitrahmens G50%
BetriebsvereinbarungAAuszahlungUestd50UeberGleitzeitZuschlag Die im Auswertemonat ausbezahlte Zuschläge zu den 50%igen Überstunden die innerhalb des Gleitzeitrahmens liegen G50%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAVormonatGleitzeit Saldo der Gleitzeitstunden inkl. Vormonaten vor Auswertemonat GZ
BetriebsvereinbarungAVormonatUestd100 Saldo der Überstunden 100% inkl. Vormonaten vor Auswertemonat 100%
BetriebsvereinbarungAVormonatUestd100Zuschlag Die Zuschlagsstunden zu obigem 100%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAVormonatUestd50 Saldo der Überstunden 50% inkl. Vormonaten vor Auswertemonat 50%
BetriebsvereinbarungAVormonatUestd50Zuschlag Die Zuschlagsstunden zu obigem 50%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAVormonatUestd50UeberGleitzeit Saldo der Gleitzeit- Überstunden 50% inkl. Vormonaten vor Auswertemonat G50%
BetriebsvereinbarungAVormonatUestd50UeberGleitzeitZuschlag Die Zuschlagsstunden zu obigem G50%-Zuschlag
BetriebsvereinbarungAGleitzeitDiff Differenz zwischen Soll und BetriebsvereinbarungAGleitzeit im Auswertemonat  
BetriebsvereinbarungAEntsprichtNormalstunden Enthält den in Normalstunden umgerechneten Wert alle Stunden und Zuschläge  

BVA ... Betriebsvereinbarung A
Für die Definition welche Stunden in welchen Stundentopf fallen, siehe bitte die Einstellungen im jeweiligen Kollektivvertrag

Wie im Kollektivvertrag, Art Betriebsvereinbarung A ausgeführt gibt es gedanklich sieben Töpfe für die Abrechnung der Überstunden.
GZ ... Gleitzeit in diesem Sinne Normalstunden
G50% ... die über die erlaubten Gleitzeitstunden hinausgehenden aber innerhalb der Gleitzeit angefallenen Stunden
50% ... die Stunden im Zeitbereich der 50%igen Überstunden
100% ... die Stunden im Zeitbereich der 100%igen Überstunden
...-Zuschlag ... die Zuschlagstöpfe dazu
 

Creative Commons Lizenzvertrag


HELIUM V das Open Source ERP System für das erfolgreiche KMU

Autor:
Ing. Werner Hehenwarter